Ganztägige Bildung und Betreuung an Grundschulen (GBS)

Kontakt zur GBS:

 

Csilla Kling / Susanna Tomkova

Tel: 040 320396-10

Fax: 040 320396-12

kling@drk-kiju.de

 

Die Grundschule Rönnkamp hat sich für die  neue, offene Ganztagsschule, die Ganztägige Bildung und Betreuung an Grundschulen (GBS)  entschieden. Bei diesem Konzept arbeitet man mit einem außerschulischen Träger zusammen, der den Nachmittag gestaltet und die Ferienbetreuung übernimmt.

 

Unsere Schule hat als Kooperationspartner die DRK- KiJu ausgewählt, das heißt, wir kooperieren eng mit  dem Deutschen Roten Kreuz Hamburg, zu dem die gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung der Kinder- und Jugendhilfe mbH (DRK-KiJu )gehört.

 

Für die Schule Rönnkamp und die DRK-KiJu stellt die gemeinsam getragene Verantwortung der Schule und des Trägers für die Kinder eine Grundvoraussetzung für die Kooperation dar. Ein partnerschaftliches Miteinander ist uns wichtig.

 

Genauere Informationen sowie den aktuellen Kurs – und Ferienplan erhalten Sie auf der Homepage unseres Kooperationspartners DRK GBS Rönnkamp , Burgwedel: www.drk-kiju.de

 

Mein Name ist Csilla Kling. Seit August 2013 arbeite ich an der Schule Rönnkamp und bin für das Nachmittagsangebot an Ihrer Schule verantwortlich. Die Schule startet im neuen Schuljahr mit der Ganztägigen Bildung und Betreuung an Schulen (GBS) und kooperiert dafür mit der Kinderund Jugendhilfe gGmbH des Deutschen Roten Kreuzes (DRK-KiJu).        

 

weiterlesen

 

Eltern zum Thema GBS

Briefe vom Elternrat


Grundsätzliches